Herzlich Willkommen in der Bewegungsakademie!

Wir sind stolz auf unser umfangreiches Sportangebot. Die heutige Sportschule Kowalik hat sich im Laufe der Jahre zu einem Spezialisten für fitnessorientiertes und gesundheitsbewusstes Training entwickelt.

Unser Kinderprogramm Lil’Dragon startet bei 4 Jahren und wird von Pädagogen und Ärzten sehr empfohlen. Über unsere NinjaKids und WarriorKids begleiten wir die Kinder durch die spannende Schulzeit. Als Teenager fördern wir soziale Kompetenzen und unterstützen Selbstbewusstsein und Entwicklung während der Pubertät.

Nicht zuletzt deshalb haben wir seit über 25 Jahren treue Schüler und Trainierende, die sich in unserer Sportschule sehr wohl fühlen. Auf dieser Webseite möchten wir Dir einen Einblick in unser vielfältiges Trainingsangebot geben.

Dein Claus Kowalik

 

 

 

Kalah – die KRAVMAGA-WEITERENTWICKLUNG neu und einzigartig im MKK

„Weltweit einzigartig. Unvergleichlich. Ein Selbstverteidigungssystem mit „Fighting Tactics“, die dich wirklich vorbereiten auf die Realität!“

Wer hat’s erfunden? Idan Abolnik!

Idan Abolnik ist Gründer und Chief-Instructor des Kalah-Systems. Er selbst würde sich nie als „Meister“ oder „Sensei“ bezeichnen. Abolnik blickt auf ein Jahrzehnt größtmöglicher Erfahrung zurück – und zwar in beiden Bereichen: bewaffneter und unbewaffneter Nahkampf. Ebendieser Erfahrungsschatz formte sein heutiges System. Doch damit nicht genug! Funktionierende Konzepte der höchsten Ränge des israelischen Militärs und „Diplomatic Protection Teams“ findest du in „Kalah Combat“ ebenso. Damit ein Ziel erreicht wird: Techniken zu entwickeln, die unübertroffen sind in ihrer Effektivität.

Abolnik wurde auserwählt, der israelischen Eliteeinheit Golani beizutreten. Während seines Militärdiensts gehörte er zahlreichen hochriskanten Operationen an – sowohl im In- als auch im Ausland. Auch für die Ausbildung zeichnete er sich verantwortlich. Die Golani-Einheit ist bekannt für unvergleichbare Gefechtserfahrung im Libanon und Gazstreifen. Wenn man so will, gehört die Einheit zur Elite der Elite der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (kurz: IDF).

Auch dem Security-Service, der sich um die Sicherheit der israelischen Diplomaten und hochrangigen Kabinettsmitglieder (bis hin zum Präsidenten) kümmert, diente Abolnik. Als er den Dienst quittierte, wechselte er die Seite und stieg zu einem anerkannten Ausbildungsleiter für andere regierungsnahe Institutionen, Polizei, Airlines, Privatunternehmen sowie Spezialeinheiten des Militärs auf. 2003 bündelte er sein System und nannte es seitdem: Kalah.

Warum Kalah das beste „reality based“ System weltweit ist

Kalah ist kein Wettkampfsystem. Auch die Bezeichnung „Selbstverteidigungssystem“ ist nicht zutreffend. Es ist ein reines Nahkampfsystem. Das bedeutet auch: Hier geht es ausschließlich um echte Lösungen für die echte, rohe Gewalt in der Welt.

Die hocheffiziente Weiterentwicklung des israelischen Selbstverteidigungssystems KRAV MAGA.

Das System zeichnet sich durch seine explosive Natur aus, das mit überwältigender Aggression und Überraschung umgesetzt wird, um den Angreifer möglichst schnell und effizient angriffsunfähig zu machen.
Kalah ist das Endergebnis unzähliger Jahre taktischer Erfahrung in den Krisengebieten dieser Welt. Es umfasst ein umfassendes Hand-to-Hand-Training, eine spezielle Verteidigung gegen und durch Waffen sowie die Ausbildung an der Schusswaffe.

Das Kalah-Training findet unter möglichst realen Bedingungen statt, d.h. die Trainierenden werden oft an ihre körperlichen Grenzen gebracht – und manchmal auch darüber hinaus. Die Kalah-Techniken werden oft unter physischen und psychischen Druck trainiert, um sicherzustellen, dass der Trainierende taktisch richtig handelt und die Anwendung funktioniert, wenn es drauf ankommt um zu überleben.

Alle Vorteile im Überblick:
• Wir laufen keine abegefahrenen Formen, keine einstudierten Bewegungsabläufe mit Partnerübungen, die meist eh nur zum Ziel haben, den jeweils Anderen gut aussehen zu lassen
• Wir sind überzeugt: Um im Ernstfall wirklich gewappnet zu sein, muss auch deine Vorbereitung so nah wie möglich an der Realität orientiert sein.
• Kalah hat einen militärischen Background und ist daher alles – nur kein Spaß!

 

Mindestalter : Ab 15 Jahre

Einführungskurs .-

 

In unseren 1 1/2 stündigen Einführungskurs bauen wir gemeinsam die Grundlagen für Deine Fitness und Deine persönliche Sicherheit auf. Danach wirst Du ein Entscheidungsgrundlage haben ob ein Kurs im KALAH deine Vorstellungen entspricht.

Keine Vorkenntnisse erforderlich – aber es schadet auch nicht…

Wir holen Dich auf Deinem aktuellen Fitnesslevel und Stress-Resistenzniveau ab und machen Dich in kurzer Zeit fit. Mit Sicherheit.

Kursthemen:

  • Theoretische Grundlagen
  • Frühzeitiges Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen
  • Taktisches Verhalten
  • Techniken zur Befreiung aus (Würge-)Griffen und Umklammerungen
  • Grundlagen Schlag- und Tritttechniken
  • Stressdrills

 

Anmeldung :

Formular am Seiten ende – oder
wtkowalik@aol.com
06051-4224

Preis : Kostenfrei

 

 

Aktueller Kurs

Du meldest Dich hiermit verbindlich für den oben ausgeschriebenen Kurs an.

Sportschule-kowalik-logo

KRAV MAGA Selbstverteidigung

tfw_gelnhausen-220