lil-dragon

 

Liebe Eltern,

Ihr Kind braucht ein strukturiertes Programm, bei dem es toben und zugleich seine Konzentrations- und Zuhör-Fähigkeiten trainieren kann? Ein Bewegungsangebot, das nachhaltig das Selbstvertrauen stärkt, das es braucht für den Kindergarten und – später auch – für die Schule? Mit unserem Lil‘Dragon-Konzept haben Sie ein Programm gefunden, das Ihnen und Ihrem Kind genau DAS bieten kann. Unser speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zwischen 4 und 5 Jahren abgestimmter Unterricht unterstützt Sie bei der Wertevermittlung, die Sie Ihrem Kind auch zuhause näher bringen.

Ihr

Claus Kowalik

lildragons

Die Lernziele unserer Lil‘Dragons sind:

  • Disziplin erlernen
  • Konzentration und Zuhören fördern
  • Selbstvertrauen stärken
  • Soziale Kompetenzen entwickeln
  • Benimm ist in
  • Fitness und Bewegung

 

Ein abwechslungsreiches Zwei-Jahres-Programm für unsere Jüngsten

Unsere Lil‘Dragons-Gruppe für Kinder ab 4 Jahren ist ein spielerischer und spannender Zugang zu den Kampfkunst-Grundlagen. Noch vor unserer Ninja-Kids-Gruppe, die ab dem sechsten Lebensjahr beginnt, lernen die Kinder in unserer Lil‘Dragons-Gruppe das motorische Rüstzeug spielerisch und in einem Kurs voll mit Gleichaltrigen. In aller Ruhe.

Unsere monatlich wechselnden Lebenskompetenz-Themen bereiten Ihr Kind zudem auf die Schule vor und stärken das Selbstbewusstsein. Während unser Bewegungs-Curriculum Ihrem Kind ermöglicht, sich auszutoben, zu rennen, zu spielen und – das Wichtigste – zu wachsen. So macht das Kampfkunst-Lernen Spaß.

hanau

Welche Lebenskompetenzen erlernen die Lil‘Dragons?

  • Wie schaffen wir es, unserem Kampfkunstlehrer zuzuhören?
  • Wie können wir uns in einer kleinen Gruppe auf eine Aufgabe fokussieren?
  • Wie können wir mit einem Partner zusammen trainieren?
  • Wie setzen wir die Grundkommandos „Oben/unten“ und „links/rechts“ schnell um?
  • Wie erlernen wir Basistechniken aus der Welt der Kampfkünste wie z.B. Treten, Schlagen, Abrollen – ohne uns dabei zu verletzen?

 

Häufig gestellte Fragen

Bei den Lil’s Dragon handelt es sich um ein spezielles Programm für unsere Jüngsten. Die US-Amerikanerin Kimber Hill entwickelte das Programm, in dem die Kids altersgerecht und spielorientiert Fähigkeiten wie Balance und Koordination etc. trainieren. Der Unterricht schafft vor allem die Grundlage für einen erfolgreichen und langfristigen Kampfkunstunterricht. In regelmäßigen Lektionen gehen wir auf die Gesundheitserziehung und auf diverse Gefahrenvermeidungen ein.

Die Unterrichtszeit einer Lil‘Dragon-Einheit beträgt 45 Minuten. Ihr Kind kann ein- oder zweimal wöchentlich am Unterricht teilnehmen.

Für den Probeunterricht benötigt Ihr Kind keine spezielle Kleidung oder Ausrüstung. Und wir schenken jedem Teilnehmer an einer Schnupperstunde einen Anzug. So kann Ihr Kind direkt loslegen.

Unseren Lil‘Dragons verleihen wir regelmäßig Graduierungen. Nach bestandenen Gürtelprüfungen werden sie so für ihre regelmäßige Teilnahme am Unterricht und ihre erreichten Lernziele belohnt. Zudem arbeiten wir mit Gurtstreifen und Aufnähern, um weitere Motivationsreize zu erzeugen.

Unsere Lil‘Dragon-Kurse leitet ein Team international zertifizierter Instruktoren der WingRevolution. Unsere Pädagogen sind speziell für das Unterrichten der Altersgruppe „4 – 5 Jahre“ ausgebildet.

Wir bieten zwei Laufzeitmodelle an – zwölf oder vierunzwanzig Monate. Durchschnittlich trainieren unsere Schüler 30 Monate.